Veranstaltungen – CSE Workshop

CSE-Sicherheitstage 2018 Wangerooge

Digitalisierung, Industrie 4.0 und Big Data

Termin
23.-25. April 2018
Anreise
22.04.2018
Beginn der Tagung
23.04.2018, 8:30 Uhr
Ende der Tagung
15.04.2018, 14:30 Uhr
Veranstaltungsort
Nordseeinsel Wangerooge
26486 Wangerooge
Kleiner Kursaal, Obere Promenade

Themen
Die 4. CSE-Sicherheitstage 2018 in Wangerooge wurden geprägt von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Big Data. Auswirkungen und aktuelle Trends der Prozess- und Anlagensicherheit wurden diskutiert. Ein interdisziplinärer Erfahrungsaustausch zwischen Chemie, Petrochemie sowie der Öl-/Gasindustrie stand im Vordergrund der Tagung.

Im Weltnaturerbe Wattenmeer, auf der Nordseeinsel Wangerooge, wurde über aktuelle Trends und Themen kontrovers diskutiert. Ziel war es, einen intensiven Erfahrungsaustausch über die Herangehensweisen zur Absicherung technischer Anlagen aus den Blickwinkeln verschiedener Industriezweige zu erreichen.

Themenbereiche

  • Industrie 4.0
  • Schutzkonzepte und Digitalisierung
  • Automatisierung und Big Data
  • Verfügbarkeit mechanischer Sicherheitseinrichtungen
  • Ausbildung in der Sicherheitstechnik
  • Risikomanagement, Restrisiken und Störfallfolgenabschätzungen
  • SIL-Zertifizierung von technischen Einrichtungen
  • Risikokommunikation
  • Kompetenzerhalt in der Sicherheitstechnik
  • Neue Konzepte in der Sicherheitstechnik
  • Trends und Forschung

Agenda

HIER – Agenda der CSE-Sicherheitstage 2018

Präsentationen

HIER – ZIP-File (ca. … MB) mit allen Präsentation
HIER – ZIP-File (ca. 14 MB) mit Bildern der Konferenz

Jablonski, D. und König,B.-M. – Bayer AG
Sichere Reaktionsführung statt Druckabsicherung – Gefahrstofffreisetzung in besiedelten Gebieten sollen künftig vermieden werden.


Schmidt, J. – CSE, Wellenhofer, A. – Linde AG
DECHEMA Ereignispapier – Verfügbarkeit von mechanischen Sicherheitseinrichtungen


Thies, A. – Merck
Die vollautomatische Chemieanlage – dürfen Roboter in Chemieanlagen intelligent werden?


Gmeinwieser, T. – TÜV Süd Schweiz
Automatisierung von Multipurpose-Anlagen – kann Digitalisierung den Menschen ersetzen?


Ratlev, F. – Thyssengas
Drohnenüberwachung im Gasnetzbetrieb


Otremba, F. – BAM
Qualitätssicherung anstatt Wasserprüfung?


Piontek, M. – Wintershall
Politisierung von Mega-Projekten – lassen sich grenzüberschreitende Pipelinesysteme heute noch realisieren?


Schmidt, J. – CSE, Schartner, G. – 8com
CeSIS – Center of Safety Integrity und Plant Security – der virtuelle Zaun für das Herz unserer Anlagen


Schendler, T. – BAM, Denecke, J. – CSE
Seveso III Richtlinie und Cyber Security


Gabriel, T. – Covestro
Digitale (R)Evolution der Funktionalen Sicherheit – Chance oder Risiko?


Schrörs, B. – Bayer AG
Cyber Security für Chemieanlagen – die neue NAMUR Richtlinie 163


Odenwald, O. – BASF
Ausbreitung von Gasen in umbauten Anlagen


Zick, P. – Wintershall
Informationsschutz – Das Sicherheitsrisiko Mensch


Hirsch, V. – Siemens
Mehr Sicherheit im Anlagenbetrieb mit Big Data Analyse


Log In

Create an account