Netzwerk

Technische Universität Eindhoven

Zusammenarbeit im Bereich der angewandten Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik

Das CSE-Institut hat einen starken Partner aud den Niederlanden an seine Seite bekommen. Zusammen mit der TU Eindhoven wurde eine Kooperation zur Stärkung der Forschung und Lehre im Gebiet der Sicherheitstechnik unterzeichnet. Durch diese Kooperation wird die anwendungsbezogene Forschung und die Ausbildung von Nachwuchs im Bereich Prozess- und Anlagensicherheit gefördert.

Studierende erhalten jetzt ein zusätzliches breites Spektrum an Bachelor-, Masterarbeiten und auch Promotionsarbeiten. Es reicht von industrienahen anwendungsbezogenen Themen bis hin zur Grundlagenforschung.

TUE-Logo

Inhalt des Kooperationsvertrags

— Auszüge —

Präambel

Die Parteien vereinbaren eine Zusammenarbeit im Bereich der angewandten Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Prozess- und Anlagensicherheit (PAS).

Das CSE fördert über gemeinnützige Projekte im Bereich der Prozess- und Anlagensicherheit (PAS) in Zusammenarbeit mit der privaten Wirtschaft, Verbänden oder öffentlichen Institutionen die Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik und durch Lehrveranstaltungen die Ausbildung von Sicherheitsingenieuren. Die TUE unterstützt das CSE bei der Weiterentwicklung und Ausbildung.

§1 Gegenstand des Kooperationsvertrages

Die Parteien bezwecken durch die Kooperation die anwendungsbezogene Forschung und die Ausbildung von Nachwuchs im Bereich PAS zu fördern. Jeder Partner wird den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des jeweils anderen Partners im Rahmen seiner Möglichkeiten Gelegenheit geben, an seinen Forschungs- und Entwicklungsprogrammen mitzuarbeiten und fördert die Durchführung von Promotions- und studentischen Arbeiten in diesem Gebiet.

§3 Zusammenwirken in der Lehre

Für die im CSE tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern streben die Partner eine Zusammenarbeit in der Lehre an.

Das CSE unterstützt Bachelor-, Masterarbeiten und Promotionsarbeiten, die im Rahmen der Aufgabenstellungen am CSE durchgeführt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für CSE in Absprache mit der TUE zusätzliche Lehrveranstaltungen im Bereich PAS für Studierende anzubieten.

Die Partner vereinbaren eine darüber hinaus eine gegenseitige Unterstützung bei Gastvorträgen, Veranstaltungen und Tagungen.

Log In

Create an account