Forschung

Promotionen

Promotionen ergeben sich aus den Forschungs-Schwerpunkten und Innovations-Programmen des CSE – sie sind diesen untergeordnet.



Smart Technology for High Integrity Overpressure Protection
SmartHIP
Promotion in Economic Safety | Green Safety
M.Sc. Johannes Biernath
Beginn: Januar 2017

In der chemischen Industrie werden zur Absicherung von chemischen Reaktoren zunehmend PLT-Schutzeinrichtungen verwendet, die an Prozesse adaptierbar sind. Der Aufwand für die Auslegung von PLT-Schutzeinrichtungen jedoch ist zurzeit sehr hoch. Das Ziel von SmartHIP ist es diesen Aufwand zur reduzieren, in dem es einen Modulbaukasten entwickelt, wodurch Prozesse leicht und sicher über Bausteine parametrisiert werden können. more




Advanced Reactor and storage Tank Emission Model
ARTEM
Promotion in HySafe
M.Sc. Natalie Schmidt
Beginn: Juni 2017

Im Projekt ARTEM werden die Phänomene der Tankatmung in einer hochgenauen CFD-Simulation abgebildet und in einfaches Rechenmodell, dem Advanced Reactor and storage Tank Emission Model, überführt. more




Smart Overpressure Protection Device
SmOP
Promotion in Economic Safety | Experimental Safety
Dipl.-Ing. Fabian Görlich
Beginn: Januar 2017

Entwicklung und Konstruktion einer sich an den Prozess adaptiv anpassenden intelligenten Überdruckschutzarmatur für die chemische, petrochemische und pharmazeutische Industrie. more



EuroValve PhD-Project at CSE-Institute
European Program on Evaluation of Safety Valve Stability
EuroValve
Promotion in SmOP
M.Sc. Tobias Dannenmaier
Beginn: Juli 2015

Sicherheitsventile werden baumustergeprüft und zugelassen. Die Tests werden mit neuen Ventilen unter Laborbedingungen durchgeführt. Die Öffnung des Ventils kann sich jedoch signifikant ändern, wenn die Sicherheitsventile nicht bei Laborbedingungen sondern im Betrieb ansprechen. Die Betriebsbedingungen und die Leitung vor und nach dem Sicherheitsventil beeinflussen das Ansprechverhalten. more



MultiFlash
Multi-Component Flashing Two-Phase-Flow
MultiFlash
Promotion in Safety Modelling | Experimental Safety
CSE Institut
Beginn: Juni 2017

Ziel des Projektes „MultiFlash“ ist die Untersuchung des wiederkehrenden thermodynamischen, mechanischen und stofflichen Ungleichgewichts, wie Siedeverzug, Phasenschlupf und Stoffübergang bei verdampfenden Mehrkomponeten- Zweiphasenströmungen durch Düsen unter kritischen Strömungsbedingungen. Diese Strömungsformen treten häufig bei industriellen Drosseleinrichtungen auf. more




Entwicklung eines Expertensystems zur Durchführung von Risikoanalysen
ExpertRisk
Promotion in Fire & Explosion
M.Sc. Johannes Single
Beginn: Januar 2017

Innerhalb des Projektes ExpertRisk werden Möglichkeiten zur automatisierten Durchführung von Risikoanalysen untersucht und Software mit integriertem Expertensystem entwickelt. more



Sizing of rupture disc vent line systems at CSE
Auslegung von Berstscheiben für Zweiphasenströmung
BurstDisk2phase
Promotion
Dipl.-Ing. Mondie Kimandi Mutegi
Beginn: April 2015

Berstscheiben verhindern das Überschreiten eines nicht zulässigen Drucks in Behältern, Tanks und anderen technischen Anlagenteilen. Wird der Berstdruck erreicht, dann gibt die Berstscheibe eine Entlastungsleitung frei. Der Widerstand in dieser Leitung darf beim Durchströmen nicht zu groß sein. Andernfalls könnte der Druck vor der Berstscheibe weiter ansteigen. more




Smart Low Temperature Protection Device
SmaLT
Promotion in HySafe
Arbeit ist zu vergeben - jetzt bewerben.
Beginn: in Planung

"Lausig" kalt kann es werden bei einer Notentlastung! Temperaturen von mehr als 100°C unter dem Gefrierpunkt sind erreichbar. Bei dieser Temperatur muss der Stahl einer Anlage immer noch eine ausreichende Festigkeit haben. Dies ist teuer, denn tiefkalte Stähle kosten sehr viel mehr als "normale" Stähle. Wie lassen sich solche Kosten einsparen ohne dabei an Sicherheit zu verlieren? more




Smart Anti-Breathing Device
SmAB
Promotion in HySafe
Arbeit ist zu vergeben - jetzt bewerben.
Beginn: in Planung

Lagertank zerstört durch Unterdruck - der Schaden ist riesig. Wenn sich die Gase im Tank abkühlen, beispielsweiser durch im Sommer nach einem starken Regen, dann nimmt der Druck stark ab. Die Wände des Tanks werden nach innen gedrückt und der Tank kollabiert. Dies verhindert eine Atmungseinrichtung. Damit atmen Lagertanks ein und aus, je nachdem ob sie gerade abkühlen oder der Inhalt wärmer wird. more




Vessel Venting Tool
VeVenT
Promotion in HySafe
Arbeit ist zu vergeben - jetzt bewerben.
Beginn: in Planung

Bei Notentspannungen von Behältern mit Gasen (z.B. Ethylen) wird es kalt und nass. Temperaturen von -40°C und mehrere hundert Liter Kondensat stellen sich typischerweise ein. Der Stahl des Behälters muss für solche Temperaturen ausgelegt sein - doch tiefkalte Stähle sind teuer. Intelligente Schutzeinrichtungen ... more


Log In

Create an account